Der Sommer ist da – Grillmarinaden für jeden Anlass

Naturhof Rodenkirchen

Die Nächte werden länger und ständig liegt der Geruch von Rauch in der Luft. Habt Ihr auch so viel Lust zu grillen wie wir? Da wir bereits vor einiger Zeit „angegrillt“ haben, wird es nun Zeit, dass wir Euch unsere besten Grillmarinaden präsentieren.

Eine Honig-Senf-Marinade

Diese Kombination kennen bereits einige, aber mehr als Salatdressing. Nichtsdestotrotz oder vielleicht gerade deswegen handelt es sich hier um eine vorzügliche Marinade für sämtliches Gemüse, zu Kartoffeln oder um darin Tofu einzulegen

Zutaten:

  • 4 Zweige Rosmarin
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Körniger Senf (es geht auch feiner, der gibt aber nicht die typische süße ab)
  • 1 EL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer

Kräuter der Saison-Marinade

Wir empfehlen dieses Dressing ganz besonders zu Kartoffel“schiffchen“. Einfach Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit diesem Dressing übergießen – schon seid Ihr fertig. Und das auch noch komplett vegan.

Zutaten:

  • 1 Bund frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Mayoran)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer

Paprika Marinade

Falls Ihr gerne Feta, Gemüse mit Feta oder einfach nur Gemüse mit etwas mehr „Würze“ auf den Grill schmeißen wollt, empfehlen wir Euch wärmstens die letzte Marinade. Der rauchige Geschmack ergänzt wunderbar das Röstaroma vom Grill.

Zutaten:

  • 1 1/5 Zweige Rosmarin
  • 1 1/5 Zweige Thymian
  • 1 EL Rauchpaprikapulver (gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt)
  • 1 Messerspitze Chili
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Das Team von Vita Verde wünscht Euch eine schöne Grillsaison!!!

Falls Ihr noch mehr Grillmarinaden suchen solltet, werdet Ihr hier fündig.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.