Rezept mit Dinkelnudeln unserem Pesto, Antipasti und Olivenöl

Dinkel

Zutatenliste für das Rezept mit Dinkelnudeln

  1. Dinkelnudeln
  2. Antipasti, bspw. eingelegte oder getrocknete Tomaten
  3. Olivenöl
  4. Oliven entkernt
  5. Basilikum
  6. Myrtenbeeren
  7. Bärlauch-Tomaten Pesto

Wir haben das Rezept so zusammengestellt, dass es für zwei Personen reicht. Für Zubereitung werden zunächst die Nudeln gekocht. Sobald sie fertig sind, könnt Ihr einen Schuss Olivenöl in die Pfanne geben und es erhitzen. Sobald alles fertig ist, werden die Nudeln hineingegeben und das Antipasti dazu gegeben. Dann noch schnell ein paar Oliven zerkleinert und hinein. Mehrmals umrühren und nach ca weiteren 5 Minuten war die Pfanne fertig. Dann haben wir alles auf die Teller verteilt. Die Gewürze hinzugegeben und einen Klacks Pesto. Fertig! Zum Gericht haben wir dann Oliven genascht. Das Gericht ist absolut simplel und schmeckt so unglaublich gut. Ihr denkt wirklich ihr sitzt beim Italiener. Julia und ich waren völlig verzückt vom Essen.

Es steht Euch natürlich frei Menge und Antipasti nach Euren Wünschen anzupassen. Ob getrocknete Tomaten, Oliven oder in Öl eingelegter Feta. Alles Varianten die wir uns sehr gut in diesem Rezept auf der Basis von Dinkelnudeln vorstellen können.

Das Gericht hat uns die wunderbare Bloggerin von Strasskind entworfen. Ihren Blog findet ihr hier https://strasskind.de/

Das fertige Gericht muss jetzt nur noch genossen werden ©Janine Döllekes
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.