Myrtenbeeren, ganz 50 g

4,95 

9,90  / 100 g

  • luftgetrocknete Myrtenbeeren
  • 50g – ganze Beeren – Wildsammlung
  • ähnlich verwendbar wie Wacholderbeeren
Artikelnummer: 14002 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

MYRTENBEEREN

Myrtenbeeren was ist das?

Die Myrte ist historisch eine der wichtigsten Pflanzen. Sie wird mehrmals in der Bibel erwähnt und ist auch in der Mythologie des alten Griechenlands präsent. Seit Jahrhunderten wird sie als Zutat zum Kochen und als pflanzliches Heilmittel verwendet. Myrtenbeeren sind mit den uns bekannten Blaubeeren verwandt und wachsen in mediterranen Gegenden an immergrünen Sträuchern mit dunklen, ovalen Blättern. Die hübschen weißen Blüten reifen zwischen Juni und Juli zu aromatischen, kleinen, schwarzen Beeren.

Myrtenbeeren in der Naturheilkunde

Die Myrtenbeere wird seit Alters her von Europa bis Afrika als pflanzliches Heilmittel verwendet. In Griechenland z. B. wird Tee aus den Blättern und Beeren gemacht.

Inhaltsstoffe

Die Myrtenbeere enthält Myricetin.

‚Myricetin ist ein sekundärer Planzenstoff aus der Gruppe der Flavonoide. Hinsichtlich seiner antioxidativen Wirkung zählt Myricetin (zusammen mit Quercetin und Rutin) zu den wirkungsvollsten Vertretern dieser Pflanzenstoffgruppe‘. Quelle: www.lebensmittelwissen.de

Verwendungsbeispiele

– Die Beeren können roh verzehrt werden

– prima zu Smoothies, Kartoffelgerichten und Saucen

– Verfeinern Müslis und Süßspeisen

  • MHD 10/2020